IT Lösungen > Security

Facebook_Icon  Youtube_Icon  Xing_Icon  LinkedIn_Icon

IT-Security

Unser IT-Security Portfolio umfasst technische und organisatorische Lösungen


  • Backup Konzept und Backup Lösungen
  • IT-Security (Firewall, Endgeräteschutz, Verschlüsselung,...)
  • Schwachstellen-Analyse
  • Sicherheitsrichtlinien
  • Notfallplanung (Desaster Recovery Plan)


Backup-Konzept

In unserer jahrzehntelangen Erfahrung haben wir zahlreiche Datensicherungs-Konzepte entwickelt; bei Unternehmen mit 5.000 Mitarbeitern ebenso wie bei Unternehmen mit 5 Mitarbeitern.

Hier haben wir einige allgemeine Grundsätze für Sie zusammengestellt. Gerne erstellen wir für Sie auch ein individuelles Konzept. Das ist nicht teuer, aber Sie schlafen besser!


IT-Security Produkte

Hier geht es nicht nur um die richtige Auswahl der Produkte, sondern vor allem um die korrekte Konfiguration. Was nutzt zum Beispiel die teuerste Firewall, wenn die Regeln nicht richtig konfiguriert sind? IT-Security Produkte sind unter anderem Firewalls, Datensicherung, Endgeräteschutz (Antivirus), Authentifizierung, Verschlüsselung, Stromversorgung...

Die Produkte finden sie hier in unserem Webshop. Wir empfehlen aber, sich durch die Online Beratung an unsere Spezialisten zu wenden. Wir beraten Sie gerne!

 

Schwachstellenanalyse

Ivellio-Vellin bietet einen präzisen, benutzerfreundlichen und automatisierten Service für Sicherheitsaudits und Schwachstellenanalysen - ohne die erheblichen Kosten, Beanspruchung der Ressourcen und Rollout-Probleme, die die Verwendung herkömmlicher Software mit sich bringt. Unter Verwendung unseres Qualys© Consulting-Koffers verfügen wir über die branchenweit umfassendste Datenbank für Sicherheitsaudits, die – täglich um neue Checks ergänzt – einen kontinuierlichen Schutz vor den jüngsten Würmern und Sicherheitsbedrohungen bietet. Unser Reporting liefert IT-Managern Trendanalysen und dem technischen Personal ausführliche technische Berichte mit verifizierten, leicht durchzuführenden Anweisungen zur Behebung bestehender Schwachstellen.

 

Sicherheitsrichtlinien und Notfallplanung

  • Sollen Informationen geschützt werden, weil sie vertraulich sind oder weil sie ständig verfügbar sein müssen?
  • Zu welchem Schutz ist Ihr Unternehmen gesetzlich verpflichtet?
  • Sie haben eine Firewall, Virenschutz und ein Backup. Reicht das?
  • Wie erreicht man ein vernünftiges Sicherheitsniveau? („vernünftig" = nicht zu teuer und doch sicher)

Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass durch die Erstellung von Sicherheitsrichtlinien gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen die wichtigsten Themen rund um die Informationssicherheit angesprochen werden. Wir haben für Sie fertige Richtlinien, die wir gemeinsam an Ihre konkreten Anforderungen anpassen können. So können wir aus einer Art "Modulbaukasten" schnell und kostengünstig Ihre Sicherheitsrichtlinien erstellen.

Bei der Notfallplanung (Disaster Recovery-Planung) erstellen wir einen Plan zur raschen und kompletten Systemwiederherstellung im Fall einer Katastrophe (Feuer, …). Notfallplanung hat nicht unmittelbar etwas mit Backup zu tun, obwohl ein Backup natürlich eine notwendige Voraussetzung ist.

 

 

Sie würden gerne persönlich beraten werden?
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!