Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen

AGB

    Anwendungsbereich, Allgemeines
  1. Verkäufe, Lieferungen und Leistungen sowie Angebote und sämtliche Vereinbarungen erfolgen nur im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Vertragsgrundlagen sind die Einzelvereinbarung und diese AGB. Mit der Vertragserklärung des Kunden werden diese AGB ausdrücklich anerkannt, sie gelten für alle zukünftigen Verträge, auch wenn sie nicht nochmal ausdrücklich vereinbart werden. Die AGB gelten ebenfalls für alle nach Vertragsabschluss vorgenommenen Vertragsänderungen.
  2. Das Zustandekommen eines Vertrages setzt ein Angebot von Ivellio-Vellin sowie die Annahme des Angebots durch den Kunden voraus.
  3. Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Einlangende Bestellungen werden nach Maßgabe der Liefermöglichkeit des Herstellers ausgeführt. Für den Fall der Bestellung durch den Webshop von Ivellio-Vellin kommt ein Vertrag erst durch schriftliche Auftragsbestätigung von Ivellio-Vellin zustande. Die Bestellung durch den Webshop stellt ein Anbot zum Vertragsabschluss dar. Wird die Lieferung ohne vorherige Auftragsbestätigung durchgeführt, kommt der Vertrag durch die Annahme der Lieferung unter diesen Bedingungen zustande.
  4. Der Webshop ist für Unternehmen in Österreich erstellt (nicht für Konsumenten, nicht für Wiederverkäufer).
  5. Geschäftsbedingungen des Kunden, die den AGB von Ivellio-Vellin entgegenstehen oder von diesem oder dem dispositiven Recht abweichen, werden nicht Vertragsinhalt, es sei denn, Ivellio-Vellin hat solchen Bedingungen im Einzelfall schriftlich zugestimmt.  

    Lieferung und Eigentumsvorbehalt
  6. Soweit nicht anders vereinbart, erfolgen sämtliche Lieferungen auf Kosten und Gefahr des Vertragspartners von Ivellio-Vellin. Im Rahmen der Erbringung der Dienstleistungsverpflichtungen durch Ivellio-Vellin ist der Kunde verpflichtet, Ivellio-Vellin sicheren Zugang zu den Geschäftsräumen und Anlagen zu gewähren sowie einen entscheidungsbefugten Ansprechpartner für Ivellio-Vellin zu benennen.
  7. Bei jedem Produkt im Webshop ist eine Information zur Lieferzeit angegeben, die täglich aktualisiert wird. Zwischen diesem Aktualisierungszeitpunkt und dem Bestellzeitpunkt kann es im Einzelfall zu Änderungen der Lieferzeit kommen. Lagerware wird üblicherweise am Tag der Bestellung oder am darauf folgenden Arbeitstag verschickt.
  8. Ist Ivellio-Vellin mit einer Lieferung, die über eine Webshop-Bestellung erfolgen sollte in Verzug, so kann der Kunde eine Nachfrist von 2 Wochen setzen. Ist die Lieferung nach Ablauf der Nachfrist noch nicht erfolgt, so kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten.
  9. Eine Rückgabe originalverpackter Ware innerhalb 7 Tagen ab Lieferung ist möglich. Voraussetzung dafür ist, dass der Kunde Ivellio-Vellin schriftlich per e-mail informiert und Ivellio-Vellin der Rückgabe zustimmt. Hieraus entstehen keine Rücktrittsrechte auf Basis des Konsumentenschutzgesetzes. Von der Rückgabe jedenfalls ausgeschlossen ist lizenzierte Software.
  10. Gelieferte Ware bleibt bis zu vollständigen Bezahlung des Kaufpreises uneingeschränktes Eigentum von Ivellio-Vellin.

    Preise, Zahlung
  11. Die angeführten Preise verstehen sich in EURO und enthalten keine Umsatzsteuer. Ivellio-Vellin behält sich vor, bei veränderten Marktverhältnissen Preisänderungen vorzunehmen.
  12. Rechnungen sind sofort nach Erhalt ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Ivellio-Vellin ist berechtigt, bei Zahlungsverzug des Kunden Verzugszinsen von 12% p.a. sowie Mahn- und Inkassospesen zu verrechnen. Ivellio-Vellin behält sich vor, Neukunden nur gegen Nachnahme oder Vorauskassa zu beliefern.
  13. Einwendungen gegen die Rechnung sind vom Kunden binnen zwei Wochen schriftlich bei Ivellio-Vellin zu erheben, andernfalls gilt die Rechnung als richtig und die Forderung als anerkannt.
  14. Jede Art der Aufrechnung ist ausgeschlossen. Im Zweifel werden Zahlungen mit der jeweils ältesten offenen Schuld verrechnet.

    Lizenzbestimmungen
  15. Ivellio-Vellin ist nicht Lizenzgeber von Software. Der Kunde ist selbst Lizenznehmer des jeweiligen Produktes des Softwareherstellers. Eine Vermittlung des Lizenz- oder Softwarekaufes durch Ivellio-Vellin ändert daran nichts. Ivellio-Vellin ist in das Lizenzverhältnis zwischen dem Kunden und dem Softwarehersteller/Lizenzgeber nicht eingebunden.

    Haftungsbeschränkung
  16. Ivellio-Vellin haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Die Beweislast für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit trägt der Kunde.
  17. Mit der Ausnahme von Personenschäden haftet Ivellio-Vellin für jedes schädigende Ereignis - für mehrere Zusammenhänge schädigender Ereignisse einmalig - mit einer Höchstsumme im Ausmaß des vereinbarten Entgelts für ein Jahr.
  18. Ivellio-Vellin haftet jedenfalls nie für entgangenen Gewinn- oder reine Vermögensschäden und / oder Folgeschäden (insbesondere Betriebsstillstand, Betriebsunterbrechung).

    Garantie, Gewährleistung
  19. Ivellio-Vellin leistet für eigene Waren und Dienstleistungen Gewähr für die Mangelfreiheit bei Übergabe für die Dauer von 6 Monaten ab Übergabe/Erbringung. Darüber hinaus bestehen für durch Ivellio-Vellin vertriebene Produkte weitreichende Garantien durch die jeweiligen Hersteller oder Importeure. Ivellio-Vellin wird sämtliche diesbezüglichen Ansprüche im Bedarfsfall an den Kunden abtreten. Die Länge und der Umfang der jeweiligen Garantien sind im Einzelfall abzuklären.
  20. Im Gewährleistungsfall hat Ivellio-Vellin zunächst die Wahl zwischen Verbesserung, Austausch oder angemessener Preisminderung.
  21. Der Kunde ist jedenfalls bei sonstigem Verlust jeglicher Ansprüche nicht berechtigt, selbst oder durch Dritte Gewährleistungsmaßnahmen zu setzen.
  22. Die Behebung von Folgefehlern wird nicht im Rahmen der Gewährleistung durchgeführt. Sollte nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart sein, werden Reparaturen in der Servicewerkstatt von Ivellio-Vellin durchgeführt. Der Transport zu Ivellio-Vellin und zurück erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden.
  23. Bei Inanspruchnahme der Gewährleistung wird weder die Gewährleistungsfrist unterbrochen oder gehemmt, noch der Lauf einer neuen Gewährleistungsfrist ausgelöst.
  24. Mängel und Schäden sind Ivellio-Vellin unverzüglich bei sonstigem Verlust sämtlicher Ansprüche schriftlich anzuzeigen.
  25. Die erbrachten Leistungen ebenso wie die gelieferten Waren, Geräte und Anlagen bieten jene Sicherheit, die man auf Grund von Betriebs- und Bedienungsanleitungen etc. und sonstigen gegebenen Hinweisen erwarten kann. Ivellio-Vellin haftet nach dem Produkthaftungsgesetz für Personenschäden, nicht jedoch für Sachschäden, die ein Unternehmer erleidet.

    Außerordentliche Kündigung
  26. Beiden Vertragsparteien steht ein außerordentliches Kündigungsrecht aus wichtigem Grund mit sofortiger Wirkung zu. Dies insbesondere im Falle der Auflösung oder Liquidation einer Vertragspartei, wenn über das Vermögen einer Vertragspartei das Insolvenzverfahren eröffnet oder ein Insolvenzverfahren mangels Masse nicht eröffnet wurde oder im Falle einer Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (z.B. Entgeltpflicht).

    Allgemeine Bestimmungen
  27. Auf die Geschäftsbeziehung kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisung namens eines internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts zur Anwendung. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.
  28. Für alle sich aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts am Sitz von Ivellio-Vellin als vereinbart.
  29. Die Anfechtung des Vertrages wegen Wegfall oder Änderung der Geschäftsgrundlage, Verkürzung über die Hälfte oder sonstigen Gründen ist ausgeschlossen.
  30. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unzulässig oder undurchführbar sein oder werden berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB sowie des abgeschlossenen Vertrages in seiner Gesamtheit. Die unzulässige oder undurchführbare Bestimmung ist vielmehr im Wege der Vertragsauslegung durch eine zulässige bzw. durchführbare Bestimmung zu ersetzen, die der unzulässigen oder undurchführbaren Bestimmung in Ihrem Zweck so nahe wie möglich kommt.

    Datenschutz
  31. Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs von Ivellio-Vellin verwendet.
  32. Die Website verwendet Cookies, und zwar einerseits zur Speicherung eines Kundenlogins (nur nach ausdrücklicher Anwahl des Benutzers) und anderseits für anonymisierte statistische Auswertungen durch Google Analytics. Die Website funktioniert ohne Einschränkungen auch dann, wenn der Benutzer durch seine Browsereinstellungen keine Cookies zulässt.
  33. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Die Vertragspartner von Ivellio-Vellin sind über die Datenschutzbestimmungen instruiert und Ivellio-Vellin diesbezüglich verpflichtet.
  34. Die Vertragsdaten werden zur Fakturierung gespeichert und sind jederzeit für den Kunden per Login einsehbar.
  35. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Informationsstelle für Datenschutzauskünfte, allgemeine Fragen, Beschwerden, Informationen: info@ivellio-vellin.at
  36. Ivellio-Vellin erkennt den Internet Ombudsmann als außergerichtliche Streitschlichtung an: Internet Ombudsmann, Margaretenstr. 70/2/10, 1050 Wien, www.ombudsmann.at

Firmenbuchnummer 8433b
Handelsgericht Wien
UID: ATU12134901
Freiwilliger Verhaltenskodex: www.euro-label.com


Medieninhaber, Herausgeber und Verleger:

Ivellio-Vellin, professionelle IT-Lösungen e.U.
Kaiserstraße 26, 1070 Wien
Geschäftsführer: Mag. Michael Ivellio-Vellin


Unternehmensgegenstand:

Verkauf von EDV-Hardware und Software
IT-Dienstleistungen
Analyse, Planung, Installation und Betreuung
von PC-Netzwerken und IT-Lösungen

Tel: 01/587 57 70
Fax: 01/587 577 021
e-mail: info@ivellio-vellin.at

Version: 28. Jänner 2014